Zehn interessante Fakten über den Vatikan


Fakt 1
Da es in der Vatikanstadt keine Gefängniszellen gibt, werden Personen, die bei Straftaten ertappt werden, meist Handtaschendiebe und Taschendiebe, in italienischen Gefängnissen inhaftiert.

Fakt 2
Die Vatikanstadt ist das kleinste Land der Welt - sie ist 1/8 so groß wie der Central Park in New York.

Fakt 3
Da der Vatikan eher ein Stadtstaat ist, druckt er seine eigenen Briefmarken, gibt Nummernschilder heraus und prägt seine eigenen Euros, er erhebt aber keine Steuern.


Fakt 4
Im Jahr 2011 wurde ein Gesetz erlassen, das die "Einwohner" des Vatikans nicht unbedingt als Staatsbürger einstuft, so dass nur etwa 220 der über 800 in der Vatikanstadt lebenden Menschen Staatsbürger sind.

Fakt 5
Die Wirtschaft der Stadt stützt sich ausschließlich auf den Eintritt in die Museen, den Verkauf von Publikationen, touristischen Artikeln und den Verkauf von Briefmarken.

Fakt 6
Der Vatikan ist eine Monarchie. Die gesetzgebende, richterliche und exekutive Gewalt ist vom Papst abhängig.

Fakt 7
Bis etwa zum 14. Jahrhundert wohnten die Päpste nicht im Vatikan. Sie wohnten im Lateranpalast, dann in Avignon in Frankreich.

Fakt 8
Erst 2014 kündigte der Vatikan schließlich an, ein Sekretariat für die Wirtschaft einzurichten, das sich um die finanziellen, wirtschaftlichen und administrativen Aktivitäten kümmern sollte.

Fakt 9
Es ist einer der wenigen unabhängigen Staaten der Welt, der keinen Flughafen hat, mit Ausnahme des Heliports der Vatikanstadt.

Fakt 10
Die Stadt ist der einzige unabhängige und weithin anerkannte Staat, der nicht Mitglied der Vereinten Nationen ist.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere capital Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN CAPITALS

Kurz über den Vatikan
Ein souveräner Stadtstaat innerhalb der Stadt Rom.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English