Zehn interessante Fakten über Pilze


Fakt 1
Da viele Pilzarten über Nacht erscheinen können, glaubten die alten Ägypter, dass sie durch Magie gezüchtet werden.

Fakt 2
Die Farben der Sporen reichen von schwarz über rosa bis gelb, sind aber fast nie blau, grün oder rot.

Fakt 3
Psilocybin-Pilze, die in den Vereinigten Staaten verboten sind, haben Berichten zufolge mystische und psychedelische Erfahrungen hervorgerufen.


Fakt 4
Nach den Hieroglyphen der alten Ägypter vor über 4.600 Jahren glaubten auch sie, dass Pilze die Pflanze der Unsterblichkeit sind.

Fakt 5
Über 30 Pilzarten besitzen die Fähigkeit, im Dunkeln zu leuchten, und zwar durch eine chemische Reaktion, die Biolumineszenz genannt wird und ein leuchtendes Licht erzeugt.

Fakt 6
Pilzextrakte wurden zu medizinischen Zwecken verwendet, um das Tumorwachstum zu hemmen, und andere haben gezeigt, dass sie entzündungshemmende Eigenschaften haben.

Fakt 7
Wenn Pilze UV-Licht ausgesetzt werden, können sie Vitamin D produzieren.

Fakt 8
Fliegenpilz war zwar auch eine Bezeichnung für einen Pilz, wurde aber in der Regel für giftige Pilze verwendet.

Fakt 9
"Fungophobie", ein von William Delisle Hay entwickelter Begriff, ist die Angst vor Fliegenpilzen.

Fakt 10
Pilze können nicht nur verzehrt, sondern auch zum Färben von Wolle verwendet werden, da einige ihrer Bestandteile leuchtende Farben erzeugen können.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere food Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN FOOD

Kurz über Pilze
Eine Pilzart.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English