Zehn interessante Fakten über Kevin Garnett


Fakt 1
Zu seinen Spitznamen gehören KG, The Big Ticket, The Kid und The Franchise.

Fakt 2
Er wurde 1994 zum Mr. Basketball für South Carolina und 1995 für Illinois ernannt.

Fakt 3
Garnett wurde von USA Today zum Highschool-Spieler des Jahres 1995 gewählt.

Fakt 4
Mit seiner Auswahl aus der High School begann ein Trend: In den nächsten 12 Jahren wurde in jedem Draft mindestens ein High-School-Spieler ausgewählt, bis 2006 das Mindestalter geändert wurde (US-Spieler müssen nun mindestens ein Jahr nach dem High-School-Abschluss ausgewählt worden sein).

Fakt 5
Er ist als Fan der Los Angeles Lakers aufgewachsen - und stand ihnen in den NBA-Finals 2008 mit den Boston Celtics gegenüber.

Fakt 6
Er war der erste NBA-Star, der für sieben Spieler gehandelt wurde.

Fakt 7
Er verkörperte Wilt Chamberlain in dem HBO-Film Rebound von 1996: Die Legende von Earl The Goat Manigault.

Fakt 8
Garnett ist ein selbsternannter "großer Musikfan", der alles von "Anita Baker bis DMX" mag; er liebt DMX, Jay-Z, Biggie, Nas und Hip-Hop und Rap im Allgemeinen.

Fakt 9
KG lässt nun bei der Mannschaftsvorstellung zwei Plätze frei, zu Ehren von Malik Sealy und Eldrick Leamon.

Fakt 10
Er gewann 2002 in Sydney Gold für das olympische Männer-Basketballteam der USA.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Kevin Garnett
ist ein amerikanischer Profi-Basketball-Power Forward und Center bei den Brooklyn Nets in der National Basketball Association (NBA).

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English