Zehn interessante Fakten über Magic Johnson


Fakt 1
Nachdem er in der High School und auf dem College Meisterschaften gewonnen hatte, wurde Johnson 1979 von den Lakers an erster Stelle des NBA-Draft ausgewählt.

Fakt 2
Bereits in seiner ersten Saison gewann er eine Meisterschaft und die Auszeichnung als wertvollster Spieler der NBA-Finals. In den 1980er Jahren gewann er mit den Lakers vier weitere Meisterschaften.

Fakt 3
Er führte die Liga viermal in der regulären Saison an und ist mit 11,2 Assists pro Spiel der beste Spieler der NBA aller Zeiten.


Fakt 4
Zu den Erfolgen von Johnson zählen drei NBA MVP Awards, neun Teilnahmen an den NBA Finals, zwölf All-Star-Spiele und zehn Nominierungen für das erste und zweite All-NBA-Team.

Fakt 5
Nach seinem Ausscheiden aus der NBA im Jahr 1992 gründete Johnson die Magic Johnson All-Stars, eine Mannschaft, die durch die ganze Welt reiste und Ausstellungsspiele bestritt.

Fakt 6
Johnson war Mitglied des "Dream Teams", der US-amerikanischen Basketballmannschaft, die 1992 die olympische Goldmedaille gewann.

Fakt 7
Im Jahr 2002 wurde er in die Basketball Hall of Fame aufgenommen.

Fakt 8
2007 wurde er von ESPN als der beste NBA-Point Guard aller Zeiten bezeichnet.

Fakt 9
Johnson wurde 1996 als einer der 50 größten Spieler der NBA-Geschichte geehrt.

Fakt 10
Seit seiner Pensionierung setzt sich Johnson für die HIV/AIDS-Prävention und Safer Sex ein und ist außerdem als Unternehmer, Philanthrop, Rundfunksprecher und Motivationsredner tätig.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Magic Johnson
ist ein amerikanischer Profi-Basketballspieler im Ruhestand, der 13 Saisons lang Point Guard bei den Los Angeles Lakers in der National Basketball Association (NBA) war.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English