Zehn interessante Fakten über Karl Malone


Fakt 1
Seine ersten 18 Spielzeiten (1985-2003) in der National Basketball Association (NBA) verbrachte er bei den Utah Jazz und bildete mit seinem Teamkollegen John Stockton ein beeindruckendes Duo.

Fakt 2
Er war zweimal NBA Most Valuable Player, 14-mal NBA All-Star und 11-mal Mitglied der ersten Mannschaft der All-NBA.

Fakt 3
Malone erzielte die zweitmeisten Punkte in der NBA-Geschichte (36.928) und hält den Rekord für die meisten versuchten und ausgeführten Freiwürfe.

Fakt 4
Er war ein physischer Verteidiger und Rebounder und einer der ausdauerndsten Spieler, die je in der NBA gespielt haben.

Fakt 5
Auf internationaler Ebene nahm Malone mit der Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten an den Olympischen Sommerspielen 1992 und 1996 teil; in beiden Jahren gewann er Goldmedaillen.

Fakt 6
Nach seinem Rücktritt aus der NBA trat Malone 2007 in den Trainerstab des Basketballteams der Louisiana Tech Bulldogs ein.

Fakt 7
Im Jahr 2010 wurde er in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame aufgenommen.

Fakt 8
Malone gilt als einer der besten Power Forwards in der Geschichte der NBA.

Fakt 9
Er war als "The Mailman" für seine Torjägerfähigkeiten, seine Schnelligkeit und seine beständige Zustellung bekannt.

Fakt 10
Auch im Alter von 40 Jahren hielt er sein hohes Spielniveau aufrecht und wurde der älteste Spieler, der sowohl ein Triple-Double erzielte als auch Stammspieler in einem Team war, das die NBA-Finals erreichte.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Karl Malone
ist ein amerikanischer Profi-Basketball-Stürmer im Ruhestand.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English