Zehn interessante Fakten über Gwyneth Paltrow


Fakt 1
Gwyneth wurde 1972 in Kalifornien geboren und ist die Tochter einer Schauspielerin und eines Fernsehproduzenten.

Fakt 2
Gwyneth spielte zum ersten Mal auf der Bühne in dem Stück "The Adventures of Huckleberry Finn", dem sie viele weitere Stücke folgen ließ, bevor sie ihre Karriere beim Film begann.

Fakt 3
Sie verließ die University of California, um sich mehr auf ihre Schauspielkarriere zu konzentrieren.


Fakt 4
Gwyneth Paltrow war ein Model, bevor sie in die Welt des Films eintrat. Sie hat auch für das Modelabel "Esprit" und andere bekannte Marken gemodelt.

Fakt 5
"Sieben" war ein Film, der ihr eine anspruchsvolle Rolle gab, der sie gerecht wurde, und sie spielte danach in weiteren gefeierten Filmen wie "Emma" und "Große Erwartungen".

Fakt 6
Im Jahr 2003 spielte sie in dem Film "Sylvia" die Rolle der Dichterin Sylvia Plath, die Selbstmord beging.

Fakt 7
Sie heiratete 2003 den Frontmann der Band Coldplay, Chris Martin, und die beiden führen ein glückliches Eheleben, in dem sie sich häufig eine Auszeit von der Arbeit für ihre Familie nehmen.

Fakt 8
Gwyneth Paltrow hat in den "Iron Man"-Filmen mitgewirkt und kürzlich den Iron Man-Anzug im Blockbuster "Iron Man 3" angezogen.

Fakt 9
Für ihre Rolle in "Shakespeare in Love" wurde sie mit dem Oscar als beste Schauspielerin ausgezeichnet.

Fakt 10
Für den Film "Shallow Hal" trug sie einen Bodysuit, um für ihre Rolle überzeugend wie eine fettleibige Frau auszusehen.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Gwyneth Paltrow
Ist eine amerikanische Schauspielerin, die hauptsächlich für ihre Arbeit in romantischen Komödien bekannt ist.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English