Zehn interessante Fakten über George C. Scott


Fakt 1
George C. Scott wurde am 18. Oktober 1927 in Wise, Virginia, USA, als George Campbell Scott geboren.

Fakt 2
George C. Scott erhielt von seiner Ex-Frau Colleen Dewhurst den Spitznamen GC.

Fakt 3
Seine Mutter starb, als er gerade acht Jahre alt war, und er wurde von seinem Vater großgezogen, der als leitender Angestellter bei Buick arbeitete.


Fakt 4
Von 1945 bis 1949 verbrachte er vier Jahre bei den US-Marines.

Fakt 5
Er ist berühmt dafür, dass er während seines Journalismusstudiums an der University of Missouri sagte, dass die Schauspielerei in seinem ersten Stück "wie die Zuhaltungen in einem Tresor klickten".

Fakt 6
In den sechziger Jahren spielte er weiterhin in verschiedenen Broadway-Stücken mit und führte manchmal auch Regie.

Fakt 7
Für seine erste Rolle als Anwalt in "Anatomie eines Mörders" wurde er für einen Oscar als bester Nebendarsteller nominiert.

Fakt 8
Später wurde er erneut für seine Rolle in "The Hustler" nominiert und lehnte die Oscar-Nominierung mit den Worten ab, dass dies nicht sein Grund für die Schauspielerei sei und er das Gefühl habe, es handele sich um einen "Fleischmarkt".

Fakt 9
Seine denkwürdigsten Rollen sind die des "General Patton" in dem Film "Patton" und Ebenezer Scrooge in "A Christmas carol". Eine weitere denkwürdige Rolle war die des General Buck Turgidson in dem Film "Dr. Stranglove".

Fakt 10
Er starb am 22. September 1999.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über George C. Scott
War ein amerikanischer Film- und Theaterschauspieler, Produzent und Regisseur.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English