Zehn interessante Fakten über Javier Bardem


Fakt 1
Sein vollständiger Geburtsname ist Javier Ángel Encinas Bardem.

Fakt 2
Im Jahr 2000 wurde Javier Bardem für den Film "Before Night Falls" als bester Schauspieler nominiert. Er war der erste spanische Schauspieler, der für einen Academy Award nominiert wurde.

Fakt 3
2007 wurde er für den Preis als bester Nebendarsteller für den Film "No Country For Old Men" nominiert. Er war der erste spanische Schauspieler, der einen Oscar gewann. Er brachte seine Mutter zu der Veranstaltung mit und widmete ihr den Preis.


Fakt 4
Als Jugendlicher spielte er in der spanischen Rugby-Nationalmannschaft.

Fakt 5
Bevor er Schauspieler wurde, liebäugelte er mit dem Beruf des Malers, hielt sich aber für nicht talentiert genug, um mit seiner Kunst etwas zu erreichen.

Fakt 6
Für seine Darstellung von Ramon Sampedro, einem Tetraplegiker, der sich für die Sterbehilfe einsetzt, wurde Javier Bardem bei den Filmfestspielen von Venedig als bester Schauspieler ausgezeichnet.

Fakt 7
Im Jahr 2005 war Javier Bardem Mitglied der Jury des Filmfestivals von Cannes.

Fakt 8
Im Jahr 2007 wurde er vom britischen Magazin "Empire" in die Liste der "100 sexiesten Stars" aufgenommen. Er kam auf Platz dreiundsiebzig.

Fakt 9
Javier Bardem und seine Familie besitzen und betreiben ein Restaurant in Spanien. Es wird von seiner Familie geführt.

Fakt 10
Er ist sehr gut mit den Schauspielern Josh Brolin und Tom Cruise befreundet, die er während seiner Karriere bei Filmprojekten kennen gelernt hat.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Javier Bardem
Ist ein spanischer Schauspieler, der es auch in Hollywood zu großem Erfolg gebracht hat.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English