Zehn interessante Fakten über Ernst Haeckel


Fakt 1
Ernst Heinrich Philipp August Haeckel wurde am 16. Februar 1834 in Potsdam-Preußen geboren.

Fakt 2
Er absolvierte das Domgymnasium in Merseburg im Jahr 1852.

Fakt 3
Haeckel wurde 1857 in Berlin zum Doktor der Medizin promoviert. Er gab seine Karriere als Arzt auf und verfolgte ab 1859 eine Ausbildung und Karriere auf dem Gebiet der Zoologie.


Fakt 4
1862 wurde er Professor für vergleichende Anatomie und konzentrierte seine Arbeit auf verschiedene wirbellose Tiere wie Schwämme, Anneliden und Radiolarien. Er war drei Jahre lang Schüler von Carl Gegenbauer in Jena.

Fakt 5
In den Jahren 1866 bis 1867 lernte Haeckel Charles Darwin auf einer ausgedehnten Reise zu den Kanarischen Inseln kennen.

Fakt 6
Haeckel war einer der ersten, der die Psychologie als einen Zweig der Physiologie betrachtete. Er schlug auch viele Begriffe vor, darunter "Stamm", "Anthropogenie", "Phylogenie" und "Ökologie".

Fakt 7
Er schloss seine Reihe langer zoologischer Monographien in den Jahren 1887 - 1889 mit einer Behandlung der Tiefseekeratosen, Radiolarien und Siphonophoren ab, die er auf der Challenger-Expedition gesammelt hatte.

Fakt 8
Haeckel wurde mit vielen wissenschaftlichen Auszeichnungen bedacht.

Fakt 9
Kaiser Wilhelm II. verlieh ihm 1907 den Titel einer Exzellenz und 1908 die prestigeträchtige Darwin-Wallace-Medaille der Linnean Society of London.

Fakt 10
Ernst Haeckel zog sich 1909 aus der Lehre zurück und trat 1910 aus der evangelischen Kirche aus. Er starb am 9. August 1919.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Ernst Haeckel
War ein Philosoph, Professor, Arzt, Naturforscher, Biologe und Künstler, der vor allem für seine berühmte Aussage "Ontogenese rekapituliert Phylogenese" bekannt ist.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English