Zehn interessante Fakten über Ernie Els


Fakt 1
Der ehemalige Weltranglistenerste Els ist wegen seiner imposanten Statur (er ist 1,91 m groß) und seines flüssigen Golfschwungs als "The Big Easy" bekannt.

Fakt 2
Els ist einer von nur sechs Golfern, die sowohl die U.S. Open als auch die The Open Championship zweimal gewonnen haben.

Fakt 3
Els führte 2003 und 2004 die European Tour Order of Merit an und gewann sieben Mal die World Match Play Championship.


Fakt 4
Unter seinen 66 Karrieresiegen befinden sich vier Majorsiege: die U.S. Open 1994 in Oakmont und 1997 in Congressional sowie The Open Championship 2002 in Muirfield und 2012 in Royal Lytham & St Annes.

Fakt 5
Er war der führende Geldgewinner auf der European Tour, bis er 2011 von Lee Westwood überholt wurde.

Fakt 6
Er war das erste Mitglied der European Tour, das mehr als 25 Millionen Euro mit Tour-Events verdient hat.

Fakt 7
Er wurde 2010 in die World Golf Hall of Fame gewählt.

Fakt 8
Er hat eine wohltätige Stiftung, die den Golfsport unter benachteiligten Jugendlichen in Südafrika fördert.

Fakt 9
Er hat einen angesehenen Weinbaubetrieb.

Fakt 10
Els schreibt seit mehreren Jahren eine beliebte Kolumne über Golfunterricht in der Zeitschrift Golf Digest.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Ernie Els
ist ein südafrikanischer Profigolfer.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English