Zehn interessante Fakten über Davis Love


Fakt 1
Außerdem gewann er 1992 und 2003 das prestigeträchtige Players Championship.

Fakt 2
Am 9. November 2008 erhielt Love im Alter von 44 Jahren mit seinem 20. Karrieresieg auf der PGA Tour bei der Children's Miracle Network Classic eine lebenslange Ausnahmegenehmigung für die Tour.

Fakt 3
Love war der Kapitän des amerikanischen Ryder-Cup-Teams 2012.


Fakt 4
In der Offiziellen Weltrangliste des Golfsports ist er seit über 450 Wochen in den Top 10 vertreten und hat den dritten Platz in der Rangliste erreicht.

Fakt 5
Er besuchte die High School an der Glynn Academy in Brunswick, Georgia, und später die University of North Carolina (1983-85), wo er dreimaliger All-American und All-Atlantic Coast Conference-Golfer war. Während seiner College-Karriere gewann er sechs Titel, darunter die ACC-Turniermeisterschaft im Jahr 1984.

Fakt 6
Love wurde in Charlotte, North Carolina, als Sohn von Davis M. Love, Jr. und seiner Frau Helen geboren, einen Tag nachdem sein Vater in der letzten Runde des Masters-Turniers 1964 antrat.

Fakt 7
Sein Vater, ein ehemaliger Profi und landesweit anerkannter Golflehrer, führte ihn in das Spiel ein. Seine Mutter ist ebenfalls eine begeisterte Low-Handicap-Golferin. Sein Vater kam 1988 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben.

Fakt 8
1994 gründete Love zusammen mit seinem jüngeren Bruder und Caddie Mark Love die Firma Love Golf Design, die Golfplätze entwirft. Das Unternehmen war für die Gestaltung mehrerer Golfplätze im Südosten der Vereinigten Staaten verantwortlich.

Fakt 9
Love wurde 1985 Profi und erhielt seine PGA-Tour-Karte im Herbst 1985 bei seinem ersten Versuch.

Fakt 10
1997 veröffentlichte Love das Buch Every Shot I Take, in dem er die Lektionen seines Vaters über das Leben und den Golfsport würdigt. Das Buch wurde 1997 mit dem United States Golf Association's International Book Award ausgezeichnet.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Davis Love
ist ein amerikanischer Profigolfer, der 20 Turniere auf der PGA Tour gewonnen hat, darunter eine große Meisterschaft: die PGA Championship 1997.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English