Zehn interessante Fakten über São Tomé und Príncipe


Fakt 1
São Tomé ist von dichtem, bergigem Dschungel bedeckt, in dem inzwischen große Plantagen angelegt wurden. Principe besteht aus zerklüfteten Bergen.

Fakt 2
Die Insel São Tomé war 1908 der größte Kakaoproduzent der Welt, und der Kakaoanbau ist immer noch wichtig.

Fakt 3
São Tomé wurde 1975 unabhängig. Principe wurde 1995 autonom.

Fakt 4
Das Klima ist tropisch - heiß und feucht und die Jahresdurchschnittstemperaturen liegen bei etwa 27⁰C. Die Regenzeit ist von Oktober bis Mai. Die Trockenmonate sind von Juni bis September.

Fakt 5
São Tomé und Príncipe importiert aus der EU unter anderem Maschinen, Industrieerzeugnisse, Transportmittel und Lebensmittel. Sie exportieren Kakao, Kopra, Kaffee und Palmöl.

Fakt 6
Die Landwirtschaft umfasst Kokosnüsse, Palmkerne, Kakao, Kopra, Zimt, Pfeffer, Bananen, Papayas, Bohnen, Geflügel und Fisch. Die natürlichen Ressourcen sind Wasserkraft und Fisch.

Fakt 7
Es gibt vier Landessprachen: Portugiesisch, die portugiesischen Kreolsprachen Forro, Angolar und Principense. Französisch wird ebenfalls in den Schulen unterrichtet.

Fakt 8
Zu den verschiedenen Aktivitäten für Touristen gehören Tauchen, Schnorcheln in unbekannten Gewässern, endlose Wanderungen durch den artenreichen Dschungel und die Erkundung von Fischerdörfern. Hier gibt es jede Menge Meeresfrüchte, frisches Obst und Schokolade.

Fakt 9
São Tomé ist die Hauptstadt und größte Stadt. Fast 70,3 % sind Katholiken, 3,4 % sind evangelisch. Die Neuapostolischen machen 2 % aus und die Adventisten 1,8 %.

Fakt 10
Die in São Tomé und Príncipe verwendete Währungseinheit ist die Dobra.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über São Tomé und Príncipe
sind winzige Vulkaninseln, die im Golf von Guinea etwa 240 km vor Westafrika liegen.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
187,356