Zehn interessante Fakten über Madagaskar


Fakt 1
Madagaskar ist nach Grönland, Papua-Neuguinea und Borneo die viertgrößte Insel der Welt. Die Küstenlinie ist 4828 km lang.

Fakt 2
Die Malagasies stammen von indo-malaiischen Seefahrern ab, und ihre Sprache geht auf asiatische Wurzeln zurück. Sie mögen es nicht, wenn man sie als Afrikaner bezeichnet.

Fakt 3
Madagaskar hat zwei Hauptjahreszeiten. Von November bis April ist es heiß und regnerisch, von Mai bis September kühl und trocken.


Fakt 4
Die Amtssprachen des Landes sind Madagassisch, Französisch und Englisch. Die Hauptstadt von Madagaskar ist Antananarivo, die Währung ist der madagassische Ariary.

Fakt 5
Madagaskar verfügt über eine einzigartige Flora und Fauna, die größtenteils nirgendwo sonst auf der Welt zu finden ist.

Fakt 6
Die wichtigsten Industriezweige Madagaskars sind Fleischverarbeitung, Zucker, Brauereien, Seife, Textilien, Glaswaren, Automobilmontagewerke, Gerbereien, Papier, Erdöl und Zement.

Fakt 7
Die Insel Madagaskar verfügt über reiche Rohstoffvorkommen wie Quarz, Bauxit, Graphit, Halbedelsteine, Fisch, Kohle, Teersand, Wasserkraft und Chromite.

Fakt 8
werden in Madagaskar 5 % der Fläche bewirtschaftet. Angebaut werden unter anderem Vanille, Kaffee, Zuckerrohr, Kakao, Reis, Nelken, Maniok, Bohnen, Erdnüsse und Bananen. Auch tierische Erzeugnisse werden auf der Insel angebaut.

Fakt 9
Die Berge befinden sich in der Mitte der Insel. Der höchste Berg ist der Maromokotro mit einer Höhe von 2876 m.

Fakt 10
Madagaskar ist der weltweit führende Industriezweig und Lieferant für die Produktion und den Export von Vanille.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Madagaskar
Die Insel liegt im Osten des südlichen Teils des afrikanischen Kontinents im Indischen Ozean.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
21,263,403