Zehn interessante Fakten über Julie Andrews


Fakt 1
Julie Andrews hat eine wunderbare, vier Oktaven umfassende Gesangsstimme. Sie begann ihre Gesangskarriere mit Auftritten in Varietés und startete mit 20 Jahren ihre Bühnenkarriere als Schauspielerin in einer Produktion von "Cinderella".

Fakt 2
Sie begann ihre Broadway-Karriere 1954 mit "The Boy Friend" und wurde zwei Jahre später, 1956, mit der Rolle der Eliza Doolittle in "My Fair Lady" ein großer Star.

Fakt 3
Julie Andrews hat zahlreiche Preise gewonnen, darunter den Academy Award, den Golden Globe, den Screen Actors Guild Award, den BAFTA Award, den Grammy Award und den Emmy Award.


Fakt 4
Am 31. Dezember 1999 wurde sie von Königin Elisabeth II. im Rahmen der Millennium New Year's Honors List zur Dame ernannt.

Fakt 5
Als Tony Walton ihr einen Heiratsantrag machte, erhielt sie statt eines Rings eine Brosche.

Fakt 6
Julie Andrews hat eine Rose, die nach ihr benannt ist.

Fakt 7
Disney's Mary Poppins, 20th Century Fox's The Sound of Music und Universal's Thoroughly Modern Millie waren die größten Kassenschlager für ihre Studios.

Fakt 8
Im Alter von sieben Jahren konnte sie Töne singen, die nur Hunde hören konnten.

Fakt 9
Julie Andrews ist die jüngste Person, die jemals in einer königlichen Kommandoaufführung aufgetreten ist, und sie trat für König George VI, Königin Elisabeth, Königin Elisabeth II und Prinzessin Margaret auf.

Fakt 10
Ihre Darstellung der Mary Poppins im gleichnamigen Film wurde vom Premiere Magazine auf Platz 45 der Liste der 100 größten Filmcharaktere aller Zeiten gesetzt.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Julie Andrews
Ist eine berühmte britische Film- und Bühnenschauspielerin, Sängerin, Autorin, Theaterregisseurin und Tänzerin.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English