Zehn interessante Fakten über Kambodscha


Fakt 1
Dieses Land wird offiziell als Königreich Kambodscha bezeichnet. Die Hauptstadt ist Phnom Pehn.

Fakt 2
Das Klima ist tropisch mit einer regnerischen Monsunzeit von Mai bis November und einer Trockenzeit von Dezember bis April.

Fakt 3
Die größte Einnahmequelle ist die Textilindustrie. Die zweitgrößte Einnahmequelle ist der Tourismus.


Fakt 4
Die Amtssprache ist Khmer, das zur Mon-Khmer-Sprachfamilie gehört. Die Schreibschrift heißt "abugida". Die anderen gesprochenen Sprachen sind Französisch, Vietnamesisch und Englisch.

Fakt 5
Kambodscha hat eine der höchsten Entwaldungsraten der Welt. Zwischen 1990 und 2005 hat das Land 25.000 Quadratkilometer Wald verloren.

Fakt 6
Die Bevölkerung Kambodschas besteht zu 90% aus ethnischen Khmer oder Theravada-Buddhisten. 5% sind Vietnamesen, 1% Chinesen und 4% andere. Aufgrund der Massaker während der Ära der Roten Khmer hat Kambodscha eine sehr junge Bevölkerung.

Fakt 7
Ausgeführt werden Bekleidung, Holz, Gummi, Reis, Fisch, Tabak und Schuhe. Kambodscha importiert Zigaretten, Erdölprodukte, Gold, Maschinen, Baumaterialien, Kraftfahrzeuge und pharmazeutische Produkte.

Fakt 8
Zu den natürlichen Ressourcen gehören Erdöl und Erdgas, Edelsteine, Holz, Eisenerz, Phosphate, Mangan und Wasserkraftpotenzial.

Fakt 9
Kambodscha verwendet die US-Währung für die US-Scheine und das Wechselgeld wird in Riels herausgegeben.

Fakt 10
Der kambodschanische Fluss Tonle Sap kehrt als einziger Fluss der Welt jährlich seinen Lauf um.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Kambodscha
Das südostasiatische Land grenzt im Westen und Norden an Thailand, im Norden an Laos und im Osten an Vietnam und liegt im Süden am Golf von Thailand.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
15,184,116