Zehn interessante Fakten über Montenegro


Fakt 1
Montenegro grenzt im Nordosten an Serbien, im Osten an den Kosovo, im Südosten an Albanien, im Westen an Kroatien und im Nordwesten an Bosnien und Herzegowina.

Fakt 2
Im Land herrscht ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und Herbsten. Die Winter sind kalt und in den Städten im Landesinneren gibt es starke Schneefälle.

Fakt 3
Die Amtssprache ist Serbisch, aber es wird auch Bosnisch, Albanisch und Kroatisch gesprochen.


Fakt 4
Das orthodoxe Christentum ist die größte Religion in Montenegro, gefolgt vom römischen Katholizismus. Es gibt auch eine große Gemeinschaft von sunnitischen Muslimen.

Fakt 5
Die Hauptstadt und größte Stadt Montenegros ist die Stadt Podgorica.

Fakt 6
Montenegro verfügt über 117 Strände entlang der Adriaküste, Skigebiete in den Bergen, die mittelalterliche Stadt Kotor und andere kulturelle Sehenswürdigkeiten.

Fakt 7
Handgefertigte Teppiche, Holzschnitzereien, Wandteppiche, Keramik, filigraner Schmuck, Keramik und Kunst, Wein können Sie bei einer Tour durch Montenegro erwerben.

Fakt 8
Der tiefste Punkt liegt mit 0 m an der Adria, während der höchste Gipfel in Montenegro der Bobotov Kuk (2.522 m) ist.

Fakt 9
Die offizielle Währung ist der Euro. Der Nationalfeiertag wird am 13. Juli begangen. Montenegro wurde 1878 auf dem Berliner Kongress als unabhängiges Land anerkannt.

Fakt 10
Die wichtigsten Industriezweige sind Tourismus, Stahlerzeugung, Aluminium und Lebensmittelverarbeitung. Die wichtigsten Handelspartner sind Serbien, Italien, Kroatien, Ungarn und Deutschland.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Montenegro
Das Land liegt im südöstlichen Teil des europäischen Kontinents, zwischen dem Adriatischen Meer und dem Land Serbien.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
620,029