Zehn interessante Fakten über Guatemala


Fakt 1
Guatemala bedeutet in der Sprache der Maya "Land der Bäume". Der offizielle Name des Landes ist Republik Guatemala. Es ist auch als "Land des ewigen Frühlings" bekannt, da es ein warmes tropisches Klima hat, das im Hochland gemäßigter und in den östlichsten Gebieten trockener ist.

Fakt 2
Das Land gliedert sich in drei Teile: das dünn besiedelte nördliche Flachland, das vulkanische, aber weitgehend besiedelte zentrale Hochland und das landwirtschaftlich genutzte pazifische Tiefland.

Fakt 3
Guatemala erlangte am 15. September 1821 seine Unabhängigkeit von Spanien. An diesem Nationalfeiertag findet in Quetzaltenango die größte Ferienmesse statt.


Fakt 4
Die offizielle Sprache Guatemalas ist Spanisch, obwohl viele Eingeborenenstämme ihre Muttersprache sprechen. Die offizielle Währung ist der Quetzal.

Fakt 5
Die Hauptstadt ist Guatemala City, eine der bevölkerungsreichsten Städte Guatemalas.

Fakt 6
Guatemala verfügt über die größte Sammlung von UNESCO-Welterbestätten, nämlich Antigua Guatemala, den archäologischen Park und die Ruinen von Quirigua und den Tikal-Nationalpark.

Fakt 7
Die Nationalflagge Guatemalas zeigt zwei Gewässer mit zwei getrennten blauen Streifen und einem Staatswappen in der Mitte.

Fakt 8
Der erste Schokoriegel wurde während der Maya-Zeit in Guatemala erfunden. Blue Denim wurde erstmals in Guatemala erfunden.

Fakt 9
Der höchste Punkt Guatemalas ist der Vulkan Tajumulco. Es gibt fast 33 Vulkane im Hochland von Guatemala.

Fakt 10
Die Landwirtschaft trägt zu einem Viertel zum BIP des Landes bei. P Kaffee, Bananen und Zucker sind die wichtigsten Produkte des Landes.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Guatemala
Das südamerikanische Land liegt zwischen dem Pazifischen Ozean und dem Karibischen Meer.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
15,806,675