Zehn interessante Fakten über Clara Barton


Fakt 1
Neben ihrer Tätigkeit als Krankenschwester arbeitete sie auch als Lehrerin, Patentanwältin und humanitäre Helferin.

Fakt 2
Das Rote Kreuz hilft Opfern von Kriegen und Katastrophen.

Fakt 3
In einer Zeit, in der relativ wenige Frauen außerhalb des Hauses arbeiteten, machte Barton Karriere und half anderen.


Fakt 4
Sie verteilte Vorräte, reinigte Feldlazarette, legte Verbände an und versorgte verwundete Soldaten in unmittelbarer Nähe mehrerer Schlachten, darunter Cedar Mountain, Second Bull Run, Antietam und Fredericksburg.

Fakt 5
Barton erlangte dann große Anerkennung, indem sie weit über ein Jahr lang im ganzen Land Vorträge über ihre Kriegserlebnisse hielt.

Fakt 6
Angel of Mercy (Engel der Barmherzigkeit) ist ein biografischer Kurzfilm mit Sara Haden als Clara Barton und Ann Rutherford als Frau, die durch den Tod ihres Bruders in einer Bürgerkriegsschlacht inspiriert wird, sich Barton anzuschließen.

Fakt 7
Clara Barton wurde 1838 Lehrerin und unterrichtete ein Dutzend Jahre lang an Schulen in Kanada und West Georgia.

Fakt 8
1850 beschloss Barton, sich weiterzubilden, indem sie am Clinton Liberal Institute in New York Schreiben und Sprachen studierte.

Fakt 9
Barton eröffnete eine freie Schule in Bordentown, New Jersey, die erste freie Schule im Bundesstaat.

Fakt 10
Ihr Vater überzeugte sie, dass es ihre Pflicht als Christin sei, den Soldaten zu helfen.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Clara Barton
war eine Pionierkrankenschwester, die das Amerikanische Rote Kreuz gründete

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English