Zehn interessante Fakten über Bhutan


Fakt 1
Der offizielle Name von Bhutan ist "Königreich Bhutan". Bhutan folgt dem System der Demokratie und der konstitutionellen Monarchie.

Fakt 2
Das Land war unter verschiedenen Namen bekannt, darunter Potente, Cambirasi, Broukpa, Lho Mon und Lhomen Khazi.

Fakt 3
Die offizielle Sprache ist Dzonkha. Tibetische und nepalesische Dialekte sind ebenfalls weit verbreitet. Die Mehrheit der Menschen in Bhutan folgt dem lamaistischen Buddhismus, gefolgt vom Hinduismus.


Fakt 4
Die Währung von Bhutan ist der Ngultrum, obwohl auch die indische Rupie akzeptiert wird.

Fakt 5
Die größte Stadt Bhutans ist Thimpu, die auch die nationale Hauptstadt ist und auf einer Höhe von 7.656 Fuß liegt.

Fakt 6
Bhutan ist das einzige Land der Welt, in dem der Verkauf von Tabak verboten ist.

Fakt 7
Der höchste Punkt ist der Gangkhar Puensum mit 24.840 Fuß und ist der höchste unbestiegene Berg der Welt.

Fakt 8
Das Klima in Bhutan ist sehr unterschiedlich: in den südlichen Ebenen ist es tropisch, in den zentralen Tälern gibt es kühle Winter und heiße Sommer und im Himalaya strenge Winter und kühle Sommer.

Fakt 9
Die wichtigsten Industriezweige sind Zement, Holzprodukte, verarbeitete Früchte und alkoholische Getränke. Bhutan exportiert Strom nach Indien, Kardamom, Gips, Holz und Kunsthandwerk. Die Landwirtschaft ist mit Reis, Obst und Milchwirtschaft (Yaks) der wichtigste Wirtschaftszweig des Landes.

Fakt 10
Bhutan ist die einzige Kohlenstoffsenke der Welt - es nimmt mehr CO2 auf, als es abgibt. Es verkauft Strom aus Wasserkraft und ist damit das einzige Land, dessen größte Exporte erneuerbare Energien sind.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Bhutan
Der Binnenstaat liegt am östlichen Ende des Himalaya-Gebirges und wird im Süden, Osten und Westen von Indien und im Norden von China begrenzt.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
751,250