Zehn interessante Fakten über Ned Kelly


Fakt 1
Kellys Vermächtnis ist umstritten; manche halten ihn für einen mörderischen Schurken, andere sehen in ihm einen Volkshelden und das australische Pendant zu Robin Hood.

Fakt 2
Nach seinem Tod wurde Kelly Teil der australischen Folklore und war Gegenstand zahlreicher Bücher und mehrerer Filme.

Fakt 3
Der australische Ausdruck "as game as Ned Kelly" ist ein gängiger Ausdruck.


Fakt 4
Obwohl er 1,80 m groß war, war Ned körperlich imposant.

Fakt 5
Zu den Filmen gehören der erste Spielfilm, The Story of the Kelly Gang (Australien, 1906), ein weiterer mit Mick Jagger in der Titelrolle (1970) und in jüngerer Zeit Ned Kelly (2003) mit Heath Ledger, Orlando Bloom und Geoffrey Rush in den Hauptrollen.

Fakt 6
Die genaue Zahl ist zwar nicht bekannt, aber es wird geschätzt, dass eine Petition zur Verschonung von Kellys Leben über 30.000 Unterschriften erhalten hat.

Fakt 7
Eine vierteilige TV-Miniserie The Last Outlaw (1980) beleuchtete die Notlage der Selektoren und die sozialen Konflikte und Kämpfe zwischen Selektoren und Hausbesetzern.

Fakt 8
In den 1960er Jahren gelangte Ned Kelly von der Volksüberlieferung in die akademische Welt. Seine Geschichte und die sozialen Fragen im Zusammenhang mit der Landvergabe, den Hausbesetzern, der nationalen Identität, der Polizeiarbeit und seinem Gerichtsverfahren werden in Universitäten, Seminaren und Vorlesungen untersucht.

Fakt 9
Seit seiner Hinrichtung wurde Ned Kelly von einigen zu einem Robin Hood, einem politischen Revolutionär und einer Figur des irischen Katholiken und der Arbeiterklasse im Widerstand gegen das Establishment und die britischen Kolonialbeziehungen mythologisiert.

Fakt 10
Ned Kellys Rüstung wog 44 Kilogramm (97 lb).


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Ned Kelly
war ein irisch-australischer Bushranger

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English