Zehn interessante Fakten über Christopher Lee


Fakt 1
Lee spielte zunächst Bösewichte und wurde vor allem durch seine Rolle als Graf Dracula in einer Reihe von beliebten Hammer-Horrorfilmen bekannt.

Fakt 2
Im Jahr 2009 wurde er für seine Verdienste um das Theater und die Wohltätigkeit zum Ritter geschlagen.

Fakt 3
Lees Mutter war eine berühmte edwardianische Schönheit, die von Sir John Lavery sowie von Oswald Birley und Olive Snell gemalt und von Clare Frewen Sheridan modelliert wurde.

Fakt 4
Während des Zweiten Weltkriegs diente er in der Royal Air Force und im Nachrichtendienst, unter anderem als Nachrichtenoffizier bei der Long Range Desert Group in Nordafrika.

Fakt 5
Er erhielt 2011 das BAFTA-Stipendium und 2013 das BFI-Stipendium.

Fakt 6
Lee hält seine beste Leistung für die Darstellung des pakistanischen Staatsgründers Muhammad Ali Jinnah in der Filmbiografie Jinnah (1998) und seinen besten Film für den britischen Horrorfilm The Wicker Man (1973).

Fakt 7
Er war als Schauspieler immer für seine tiefe, kräftige Stimme bekannt.

Fakt 8
Er hat auch seine Gesangskünste eingesetzt und verschiedene Opern- und Musicalstücke aufgenommen.

Fakt 9
Er ließ sich in Südafrika zum Piloten ausbilden, musste die Ausbildung jedoch aufgrund von Sehproblemen abbrechen.

Fakt 10
Neben Filmen im Vereinigten Königreich drehte Lee auch Filme auf dem europäischen Festland: Er trat in zwei deutschen Filmen auf, Graf Dracula, in dem er erneut den Vampirgrafen spielte, und Die Folterkammer des Dr. Sadismus.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Christopher Lee
ist ein englischer Schauspieler und Sänger

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English