Zehn interessante Fakten über Moskau


Fakt 1
In den späten 1230er Jahren, 1571 und 1812 wurde die Stadt Moskau bis auf den Grund niedergebrannt.

Fakt 2
Die Stadt gilt als "grüne Stadt", denn es gibt mindestens 27 Quadratmeter Parks pro Person. Im Vergleich dazu sind es in New York 8,6 und in Paris 6.

Fakt 3
Im Jahr 2005 war Moskau die Stadt, in der über 500 Olympiasieger gelebt hatten.


Fakt 4
In Moskau gibt es 96 Parks, 18 Gärten, darunter 4 botanische Gärten, und den Moskauer Zoo, in dem mehr als 6.500 Exemplare leben. Viele dieser Sehenswürdigkeiten sind geschützte Naturräume.

Fakt 5
Sie hat nicht nur eine der größten kommunalen Wirtschaften in Europa, sondern auch die niedrigste Arbeitslosenquote in Russland, die 2010 bei nur 1 % lag.

Fakt 6
Die Lebenshaltungskosten in Moskau steigen weiter an. Heute liegt der Preis für das Wohnen in einer prestigeträchtigen Gegend bei 6.500 bis 8.000 Dollar pro Quadratmeter.

Fakt 7
Das Straßensystem besteht aus fünf "Ringen". Sie folgen bestimmten Wegen durch die Stadt.

Fakt 8
Im Jahr 2013 war Moskau die Nummer zwei unter den zehn teuersten Orten zum Leben.

Fakt 9
Russlands bekannteste Schule für internationale Beziehungen und Diplomatie ist das Moskauer Staatliche Institut für Internationale Beziehungen mit rund 4.500 Studenten.

Fakt 10
Moskau beherbergt auch die Russische Staatsbibliothek, die mit über 42 Millionen Titeln die größte Russlands und eine der größten der Welt ist.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere capital Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN CAPITALS

Kurz über Moskau
Die Hauptstadt von Russland.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English