Zehn interessante Fakten über Marcello Malpighi


Fakt 1
Marcello Malpighi wurde am 10. März 1628 in Italien geboren und starb am 29. November 1694.

Fakt 2
Er gab zahlreichen physiologischen Merkmalen wie dem System der Malpighischen Tubuli seinen Namen.

Fakt 3
1691 bat Papst Innozenz XII. Marcello Malpighi, als päpstlicher Arzt nach Rom zu kommen.


Fakt 4
Er unterrichtete Medizin an der Päpstlichen Medizinschule und verfasste eine lange Dissertation über seine Studien, die er der Royal Society of London vorlegte.

Fakt 5
Marcello Malpighi starb im Alter von 66 Jahren in Rom an einem Schlaganfall.

Fakt 6
Malpighi ist in Bologna in der Kirche Santi Gregorio e Siro begraben.

Fakt 7
Indem er Frösche untersuchte und auf den Menschen übertrug, bestätigte Malpighi den Aufbau der Lunge, von der man früher annahm, sie sei eine homogene Form von Fleisch, und er lieferte eine Erklärung dafür, wie sich Luft und Blut in der Lunge vermischen.

Fakt 8
Nachdem er einen schwarzen Mann seziert hatte, machte Malpighi einige revolutionäre Fortschritte bei der Suche nach dem Ursprung der schwarzen Haut. Er entdeckte, dass das schwarze Pigment mit einer Schleimschicht direkt unter der Haut zusammenhängt.

Fakt 9
Durch den Einsatz des Mikroskops konnte Malpighi feststellen, dass Insekten (vor allem der Seidenwurm) keine Lungen zum Atmen benutzen, sondern kleine Löcher in ihrer Haut, die Tracheen.

Fakt 10
Marcello Malpighi war der erste, der Kapillaren bei Tieren sah, und er entdeckte die Verbindung zwischen Arterien und Venen.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Marcello Malpighi
War ein hochverehrter italienischer Arzt.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English