Zehn interessante Fakten über Juliette Lewis


Fakt 1
Juliette Lewis wurde am 21. Juni 1973 in Kalifornien geboren.

Fakt 2
Juliette wurde durch ihre Rolle in dem Thriller Cape Fear bekannt, für die sie sowohl für einen Oscar als auch für einen Golden Globe nominiert wurde.

Fakt 3
Im Alter von 12 Jahren bekam Lewis ihre erste Rolle in der Miniserie "Home Fires". Nachdem sie in mehreren Fernsehserien mitgewirkt hatte, darunter "The Wonder Years", spielte sie 1989 in Filmen wie "National Lampoon's Christmas Vacation" und in dem Drama "Crooked Hearts" mit.


Fakt 4
Juliette Lewis spielte in dem Musikvideo zu dem Song "Come to My Window" von Melissa Etheridge eine selbstmordgefährdete Geisteskranke. Ihr unberechenbares Verhalten erschreckte den Regisseur so sehr, dass er viele unnötige Male "Cut!" schrie, weil er dachte, dass sie tatsächlich einen mentalen oder emotionalen Zusammenbruch hatte.

Fakt 5
Sie begann eine Karriere als Solosängerin und Musikerin in der amerikanischen Rockband Juliette and the Licks bis 2009.

Fakt 6
Juliette ist Anhängerin der Scientology-Kirche.

Fakt 7
Bis zu ihrem 21. Lebensjahr war sie ohne Führerschein gefahren und hatte sich seit ihrem 15.

Fakt 8
Ihr Vater hätte ihr beinahe den Namen Snow Lake gegeben.

Fakt 9
Sie lehnte die Rolle der Mia Thermopolis in The Princess Diaries ab, die später von Anne Hathaway gespielt wurde.

Fakt 10
Juliette Lewis hat die High School nach nur 3 Wochen nach Beginn des Schuljahres verlassen.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Juliette Lewis
Ist eine bekannte amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English