Zehn interessante Fakten über Charlotte Rampling


Fakt 1
Charlotte Rampling, wurde am 5. Februar 1946 als Tessa Charlotte Rampling geboren.

Fakt 2
Charlottes Karriere begann im Alter von 17 Jahren, als sie als Model zu arbeiten begann. Ihren ersten Auftritt auf der Leinwand hatte sie 1965 als nicht näher bezeichnete Wasserskifahrerin in "The Knack...and How to Get It".

Fakt 3
1967 wurde Charlotte als Hana Wilde, eine Revolverheldin in "The Superlative Seven" besetzt, einer Episode der britischen Spionage-Fi-Serie The Avengers, nicht zu verwechseln mit dem bekannteren Superheldenfilm Avengers.


Fakt 4
1975 spielte Charlotte in dem Film "Farewell, My Lovely" mit, einer Neuverfilmung eines Kriminalromans. Ihre Rolle in dem Film brachte ihr Anerkennung beim amerikanischen Publikum ein.

Fakt 5
Im Jahr 2003 kehrte Charlotte nach langer Abwesenheit zurück und spielte in "Swimming Pool" die Rolle der Sarah Morton, die nach ihrer Schwester benannt wurde.

Fakt 6
Anschließend spielte sie 2010 in dem Terroristen-Thriller Cleanskin mit.

Fakt 7
Im Jahr 2002 nahm sie außerdem ein Album mit Liedern in englischer und französischer Sprache auf und veröffentlichte es unter dem Titel "Comme Une Femme".

Fakt 8
Charlotte ist auch für ihren ausgeprägten Sinn für Mode und ihren Stil bekannt und war schon auf Titelseiten von Zeitschriften wie Interview, Vogue und Elle zu sehen.

Fakt 9
Sie hat auch im Fernsehen gearbeitet und wird in der achten Staffel der Fernsehserie Dexter in der Rolle einer Neuropsychiaterin auftreten.

Fakt 10
Im März 2013 ernannte die Zeitung The Guardian Charlotte zu einer der "fünfzig bestgekleideten über 50".


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Charlotte Rampling
Ist eine englische Schauspielerin, die auch im italienischen und französischen Film tätig war.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English