Zehn interessante Fakten über Guyana


Fakt 1
Guyana grenzt im Osten an Surinam, im Süden und Südwesten an Brasilien und im Westen an Venezuela und ist das drittkleinste Land auf dem südamerikanischen Festland.

Fakt 2
Guyana gilt als das einzige englischsprachige Land in Südamerika. Die anderen gesprochenen Sprachen sind indianische Dialekte, Kreolisch, Hindi und Urdu.

Fakt 3
Der offizielle Name lautet Kooperative Republik Guyana. Obwohl Guyana am 26. Mai 1966 die Unabhängigkeit von Großbritannien erlangte, wurde es 1970 eine Republik.


Fakt 4
Die drei wichtigsten Religionen der Bevölkerung sind das Christentum, der Hinduismus und der Islam.

Fakt 5
Die Hauptstadt von Guyana ist Georgetown. Die offizielle Währung ist der guyanische Dollar.

Fakt 6
Das Klima ist tropisch - heiß, feucht, gemäßigt durch Nordostpassatwinde mit zwei Regenzeiten (Mai bis August, November bis Januar).

Fakt 7
Der längste Fluss Guyanas ist der Essequibo River. Der höchste Punkt ist der Mount Roraima mit 2.835 m.

Fakt 8
Die Omai-Goldmine ist eine der größten Goldminen im Tagebau in Südamerika. Die Nationalblume ist Victoria Amazonia und der Nationalvogel ist Hoatzin, der auch als Canje-Fasan bekannt ist.

Fakt 9
Guyana exportiert Zucker, Gold, Bauxit, Tonerde, Reis, Garnelen, Melasse, Rum und Holz. Das Land importiert Industrieerzeugnisse, Maschinen, Erdöl und Lebensmittel.

Fakt 10
Die Wirtschaft basiert auf dem Export der wichtigsten Industriezweige, darunter Zucker, Holz, Gold und Textilien.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Guyana
Liegt am Atlantischen Ozean nördlich des Äquators auf dem südamerikanischen Festland.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
784,894