Zehn interessante Fakten über Graham Greene


Fakt 1
Henry Graham Greene wurde am 2. Oktober 1904 in Berkhamsted, Hertfordshire, England geboren und starb am 3. April 1991 in der Schweiz.

Fakt 2
Graham hat einen Abschluss zweiter Klasse in Geschichte vom Balliol College in Oxford. Nach seinem Abschluss arbeitete er eine Zeit lang als Privatlehrer, bevor er sich an den Journalismus wagte.

Fakt 3
Sein erster Roman war "The Man Within", und sein mildes, aber positives Echo veranlasste Greene, seinen Job als Unterredakteur bei der "Times" aufzugeben und den Journalismus als Vollzeitberuf zu ergreifen.


Fakt 4
Greene arbeitete anschließend als freier Journalist, Buch- und Filmkritiker für den Spectator und war Mitherausgeber der Zeitschrift Night and Day.

Fakt 5
Obwohl Greene sich selbst nicht als streng katholisch betrachtete, war die katholische Religion das Thema seiner berühmtesten Romane. Brighton Rock, The Heart of the Matter und The End of the Affair waren solche Romane.

Fakt 6
Seine kontroverse Kritik an Shirley Temples Rolle in dem Film Wee Willie Winkey gilt als die erste Kritik an der Sexualisierung von Kindern zu Unterhaltungszwecken.

Fakt 7
Greene war ein Reiseliebhaber und seine Liebe zum Reisen führte ihn an Orte wie Liberia, Mexiko, Haiti und Mittelamerika.

Fakt 8
Für eine kurze Zeit war Greene Mitglied der Kommunistischen Partei Großbritanniens.

Fakt 9
Greene litt an einer bipolaren Störung, die sich stark auf sein Privatleben und seine Schriften auswirkte.

Fakt 10
Greene verließ Großbritannien und zog nach Antibes, nachdem er einem Finanzbetrüger zum Opfer gefallen war.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Graham Greene
War ein englischer Dramatiker, Schriftsteller und Literaturkritiker.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English