Zehn interessante Fakten über Dell


Fakt 1
Michael Dell baute und verkaufte 1984 von seinem Zimmer im Studentenwohnheim aus selbst Computer. Damals war er gerade einmal 19 Jahre alt.

Fakt 2
Der Gründer nannte das Unternehmen zunächst PC's Unlimited, und der Name wurde erst 2003 in Dell Inc. geändert.

Fakt 3
1985 baute das Unternehmen seinen ersten selbst entwickelten Computer, den "Turbo PC", der zum Preis von 795 Dollar verkauft wurde.

Fakt 4
Dell wurde 1992 zum ersten Mal in die Fortune 500-Liste aufgenommen. Damals war Michael Dell der jüngste CEO, der jemals ein Unternehmen geleitet hat, das auf dieser Liste stand.

Fakt 5
Das Unternehmen unterhält aktive Geschäftsbeziehungen zu 99 Prozent der Fortune-500-Unternehmen.

Fakt 6
Das Unternehmen begann mit einem Startkapital von 1000 Dollar und wuchs so schnell, dass der Börsengang im Jahr 1988 den Preis auf 30 Millionen Dollar erhöhte.

Fakt 7
Im Jahr 1996 begann Dell mit dem Verkauf von Computern über seine offizielle Website und übertraf Compaq innerhalb von zwei Jahren.

Fakt 8
Dell war das erste Unternehmen, das Unternehmenssysteme mit Red Hat Linux ausgestattet hat.

Fakt 9
Das erste EPEAT-Goldstandard-Notebook wurde von Dell ausgeliefert.

Fakt 10
Der riesige Firmencampus von Dell erstreckt sich über eine Fläche von 2,1 Millionen Quadratmetern. Es ist ein komplett "grüner" Campus, da er vollständig mit Windenergie betrieben wird, die Deponieemissionen in Gas umwandelt.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere business Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN BUSINESS

Kurz über Dell
ist ein multinationales amerikanisches Computertechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Round Rock, Texas.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English