Zehn interessante Fakten über Baku


Fakt 1
Baku ist die größte Stadt am Kaspischen Meer und in der Kaukasusregion. Sie ist auch die größte Stadt der Welt, die unter dem Meeresspiegel liegt.

Fakt 2
Seit 2002 hat die Stadt mindestens 36 große Sportereignisse ausgerichtet und ist Gastgeberin der Europäischen Spiele 2015.

Fakt 3
Im Jahr 2009 setzte Lonely Planet die Stadt auf Platz acht der Top-10-Städte für Nachtleben und Partys.


Fakt 4
Die staatliche Ölgesellschaft der Aserbaidschanischen Republik hat ihren Hauptsitz in der Stadt und belegte 2007 Platz 16 unter den 100 größten Unternehmen der Welt.

Fakt 5
Die Stadt ist eines der führenden Schachzentren der Welt und veranstaltet jedes Jahr internationale Turniere wie den Baku Chess Grand Prix und das Baku Open.

Fakt 6
Die Entwicklung des aserbaidschanischen Jazz begann 2005 in Baku. Das Internationale Jazzfestival in Baku findet jährlich statt und präsentiert einige der weltweit bekanntesten Jazzmusiker.

Fakt 7
In Baku gibt es Abschnitte mit Grünflächen, die von der nationalen Regierung erhalten werden oder als Grünzonen ausgewiesen sind, da es in der Stadt aufgrund der Wirtschaftstätigkeit an Grüngürteln mangelt.

Fakt 8
Da die Existenz von Erdöl seit dem 8. Jahrhundert bekannt ist, ist es der größte Industriezweig in Baku.

Fakt 9
Der inoffizielle Spitzname "Stadt der Winde" bezieht sich auf zwei Winde, die das ganze Jahr über wehen. Die kalten Nordwinde, die khazri, und die warmen Südwinde, die gilavar.

Fakt 10
Im Jahr 2009 wurde Baku zur Hauptstadt der islamischen Kultur ernannt.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere capital Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN CAPITALS

Kurz über Baku
Die größte Stadt und Hauptstadt von Aserbaidschan.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English