Zehn interessante Fakten über die Philippinen


Fakt 1
Die philippinische Nationalflagge ist die einzige Flagge auf der ganzen Welt, die in Friedens- und Kriegszeiten unterschiedlich gehisst wird. Die blaue Seite ist in Friedenszeiten gehisst und die rote Seite, wenn sich das Land im Krieg befindet.

Fakt 2
Ruy Lopez de Villalobosm, der spanische Entdecker, nannte das Land zu Ehren des spanischen Königs Philipp II.

Fakt 3
Die erste Druckerpresse Nordamerikas wurde 1539 in Mexiko-Stadt in Betrieb genommen.


Fakt 4
Die Philippinen erlangten im Jahr 1946 ihre Unabhängigkeit und waren damit das erste Land in Südostasien, das nach dem Zweiten Weltkrieg unabhängig geworden ist.

Fakt 5
Das Land hat 175 Sprachen und Dialekte, von denen mindestens 171 noch aktiv von der Bevölkerung verwendet werden.

Fakt 6
Die Universität von Santo Tomas in der Hauptstadt Manila ist die älteste Universität der Vereinigten Staaten und wurde 1611 gegründet. Das war fünfundzwanzig Jahre vor der Gründung der Harvard University.

Fakt 7
Die Philippinen liegen im "Ring des Feuers" und haben über 200 Vulkane, von denen heute nur noch wenige aktiv sind.

Fakt 8
Die Hauptstadt Manila hat ihren Namen von der "Nilad" oder Indigopflanze, die hier wächst.

Fakt 9
In den frühen 2000er Jahren galten die Philippinen als "Testhauptstadt der Welt". Im Jahr 2012 waren die Philippinen weltweit die Nummer 1 im SMS-Verkehr, und täglich wurden rund 1,4 Milliarden Textnachrichten verschickt. Früher war dieser Dienst kostenlos, heute ist er kostenpflichtig.

Fakt 10
Das 8. Weltwunder - die Reisterrassen von Nord-Luzon liegen auf den Philippinen.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über die Philippinen
Ist ein souveräner Staat im westlichen Pazifischen Ozean und gehört zu Südostasien.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
100,177,800