Zehn interessante Fakten über Bangkok


Fakt 1
Bangkok hat, anders als die anderen 76 Provinzen, einen Gouverneur, der für vier Jahre gewählt wird.

Fakt 2
Im Jahr 2010 ereigneten sich in der Stadt mindestens 37.985 Unfälle, was 50 % der Unfälle im ganzen Land ausmacht.

Fakt 3
Die Stadt wurde im 19. Jahrhundert "Venedig des Ostens" genannt, weil die Menschen die Wasserwege als Hauptverkehrsmittel nutzten.


Fakt 4
Sie ist Partnerstadt von mindestens 23 Städten in 15 verschiedenen Ländern, darunter Washington, D.C. und Moskau, Russland.

Fakt 5
Eines der größten Probleme in Bangkok sind streunende Hunde, von denen etwa 300.000 in der Stadt herumlaufen.

Fakt 6
In Bangkok findet das Songkran-Festival statt, bei dem die größte Wasserschlacht der Welt ausgetragen wird und auch Straßenfeste stattfinden.

Fakt 7
Auch wenn der Name Bangkok bekannt ist, ist der eigentliche Name der Stadt mindestens 169 Zeichen lang und damit der längste Städtename der Welt.

Fakt 8
Im Jahr 2013 wurde die Stadt von MasterCard mit mindestens 15,98 Millionen Besuchern als das beliebteste Reiseziel für internationale Besucher eingestuft.

Fakt 9
Prostitution ist illegal, aber die Stadt hat wegen ihres Sextourismus den Spitznamen "Sin City of Asia" erhalten.

Fakt 10
Die Stadt beherbergt den größten Goldenen Buddha der Welt, der aus massivem Gold besteht und 5,5 Tonnen wiegt.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere capital Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN CAPITALS

Kurz über Bangkok
Die Hauptstadt von Thailand.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English