Zehn interessante Fakten über Ernst Werner von Siemens


Fakt 1
Der Name von Siemens wurde als SI-Einheit für den elektrischen Leitwert, das Siemens, übernommen.

Fakt 2
Er war auch der Gründer des Elektro- und Telekommunikationsunternehmens Siemens.

Fakt 3
Werner Siemens wurde in Lenthe, heute Teil von Gehrden, in der Nähe von Hannover, im Königreich Hannover im Deutschen Bund, als viertes Kind (von vierzehn) eines Landwirts geboren.


Fakt 4
Er ist weltweit für seine Fortschritte in verschiedenen Technologien bekannt und hat sich dafür entschieden, an der Perfektionierung bereits etablierter Technologien zu arbeiten.

Fakt 5
Siemens erfand einen Telegrafen, der mit einer Nadel auf den richtigen Buchstaben zeigte, anstatt den Morsecode zu verwenden.

Fakt 6
Nach seiner industriellen Karriere wurde er 1888 als Werner von Siemens geadelt.

Fakt 7
Die Siemens AG ist eines der größten elektrotechnischen Unternehmen der Welt.

Fakt 8
Die Familie von Siemens besitzt immer noch 6 % der Unternehmensanteile (Stand 2013) und ist mit einem Sitz im Aufsichtsrat der größte Aktionär.

Fakt 9
Neben dem Zeigertelegraphen leistete Siemens mehrere Beiträge zur Entwicklung der Elektrotechnik und gilt daher als Gründungsvater des Fachs in Deutschland.

Fakt 10
Er baute 1880 den ersten elektrischen Aufzug der Welt.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Ernst Werner von Siemens
war ein deutscher Erfinder und Industrieller.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English