Zehn interessante Fakten über Eli Manning


Fakt 1
Er ist der Sohn des ehemaligen NFL-Quarterbacks Archie Manning und der jüngere Bruder des Denver Broncos-Quarterbacks Peyton Manning.

Fakt 2
Manning spielte College-Football an der Universität von Mississippi (Ole Miss), nachdem er die Isidore Newman School in New Orleans besucht hatte.

Fakt 3
Er wurde von den San Diego Chargers als erste Wahl im NFL-Draft 2004 gedraftet und sofort zu den New York Giants getradet.


Fakt 4
Manning hält bei den Giants den Rekord für die meisten Touchdown-Pässe und abgeschlossenen Pässe in seiner Karriere.

Fakt 5
Er hält auch den NFL-Rekord für die meisten Touchdown-Pässe im vierten Quartal einer Saison.

Fakt 6
Er führte die Giants zum Sieg im Super Bowl XLII und Super Bowl XLVI, wobei er die New England Patriots in beiden Spielen besiegte.

Fakt 7
Manning wurde außerdem in jedem Super Bowl zum wertvollsten Spieler gewählt und ist einer von fünf Quarterbacks in der Geschichte, denen diese Ehre zweimal zuteil wurde.

Fakt 8
Eli Manning wurde 1981 in New Orleans, Louisiana, geboren.

Fakt 9
Während seines Abschlussjahres am College gewann er mehrere Auszeichnungen, darunter den Maxwell Award als bester Allround-Spieler der Nation und die Auszeichnung SEC Player of the Year.

Fakt 10
Er engagierte sich für den Wiederaufbau von New Orleans nach dem Hurrikan Katrina und für die Bewusstseinsbildung im Zusammenhang mit der Ölpest im Golf von 2010.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Eli Manning
ist ein American-Football-Quarterback der New York Giants in der National Football League (NFL) und ist der aktive Iron Man für aufeinanderfolgende Starts eines Quarterbacks.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English