Zehn interessante Fakten über Berlin


Fakt 1
Berlin ist eine der Städte mit den meisten vegetarischen und veganen Restaurants der Welt.

Fakt 2
In den 1920er Jahren wurde die Stadt manchmal als "Schwulenhauptstadt Europas" bezeichnet. Im Jahr 1896 wurde hier die erste Schwulenzeitschrift gegründet und 1922 fand die erste Schwulendemonstration statt.

Fakt 3
Die Berliner Filmfestspiele, die seit 1978 jedes Jahr stattfinden, sind mit über 430.000 Besuchern die größte Publikumsveranstaltung der Welt.


Fakt 4
Die Stadt beherbergt 153 Museen, darunter ein Ensemble auf der Museumsinsel, das zum UNSECO-Weltkulturerbe gehört. Außerdem gibt es über 600 Kunstgalerien in der Stadt.

Fakt 5
Sie ist die größte Stadt Deutschlands mit 3,5 Millionen Einwohnern (Stand 2011).

Fakt 6
Die Geschichte der Medizin wurde von Wissenschaftlern aus Berlin beeinflusst, darunter Robert Koch, der Impfstoffe gegen Milzbrand, Cholera und Tuberkulose entwickelte.

Fakt 7
Im Jahr 2009 gab es in der Stadt schätzungsweise 710 Fahrräder pro 1.000 Einwohner. Der Anteil der Radfahrer am Gesamtverkehr beträgt etwa 13 %.

Fakt 8
Die Stadt steht mit rund 135 Millionen Tagesbesuchern pro Jahr an dritter Stelle der meistbesuchten Städte in der Europäischen Union.

Fakt 9
Der Funkterm Berlin, der ursprünglich ein Sendeturm war, verfügt auch über ein Restaurant und eine Aussichtsplattform.

Fakt 10
Ein Teil der Berliner Mauer, der noch erhalten ist, wird East Side Gallery genannt. Sie ist wahrscheinlich die größte und am längsten bestehende Freiluftgalerie der Welt.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere capital Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN CAPITALS

Kurz über Berlin
Die Hauptstadt von Deutschland.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English