Zehn interessante Fakten über Knoxville

Image of Knoxville

Fakt 1
Während des Bürgerkriegs war Knoxville wegen der Sezessionsfrage geteilt und wurde daher einmal von den Konföderierten und einmal von der Union besetzt.

Fakt 2
Knoxville war einst die Hauptstadt von Tennessee und auch die Hauptstadt des Territoriums südlich des Ohio-Flusses.

Fakt 3
1974 nannte Walter Cronkite Knoxville die "Flitzer-Hauptstadt der Welt". Das lag unter anderem daran, dass 5000 nackte College-Kids durch die Straßen liefen.


Fakt 4
Knoxville wird auch als die Unterwäsche-Hauptstadt der Welt bezeichnet. Seltsam, denn sie sind die Hauptstadt der Flitzer.

Fakt 5
In Knoxville gibt es ein Gesetz, das es verbietet, einen Fisch mit dem Lasso einzufangen.

Fakt 6
Knoxville wird häufig als Marmorstadt bezeichnet, weil es in der Gegend mehrere Steinbrüche gibt, in denen Tennessee-Marmor abgebaut wird. Das Problem ist, dass Tennessee-Marmor aus Kalkstein und nicht aus Marmor besteht.

Fakt 7
In Knoxville saß einst der berüchtigte Kid Curry von den Wild Bunch im Gefängnis, weil er zwei Hilfssheriffs erschossen hatte.

Fakt 8
Am Labor Day findet in Knoxville jedes Jahr das größte Feuerwerk der Nation statt. Das Feuerwerk dauert 22 Minuten und besteht aus mehr als 22.000 Feuerwerkskörpern.

Fakt 9
Der Zoo von Knoxville beherbergt einen Salamander namens Hellbender.

Fakt 10
Ein Einwohner von Knoxville namens George Roby Dempster erfand die erste Dampfschaufel. Er erfand auch die Müllcontainer, die von den Müllwagen abgeholt werden.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere u.s. city Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN U.S. CITIES

Kurz über Knoxville
ist eine Stadt im Bundesstaat Tennessee.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English