Zehn interessante Fakten über Fort Lauderdale

Image of Fort Lauderdale

Fakt 1
Wegen ihres ausgedehnten und verzweigten Kanalsystems ist sie als das "Venedig Amerikas" bekannt.

Fakt 2
Mit 10,35 Millionen Besuchern im Jahr 2006 ist die Stadt ein beliebtes Touristenziel.

Fakt 3
Die Stadt gilt als bedeutendes Yachting-Zentrum mit 42.000 ansässigen Yachten und 100 Yachthäfen und Werften im Jahr 2006.


Fakt 4
Fort Lauderdale ist nach einer Reihe von Forts benannt, die von den Vereinigten Staaten während des Zweiten Seminolenkrieges gebaut wurden.

Fakt 5
In Fort Lauderdale gibt es 23 Meilen Strand.

Fakt 6
Das Gebiet um Fort Lauderdale war vor dem 20. Jahrhundert auch als "New River Settlement" bekannt.

Fakt 7
In Fort Lauderdale herrscht ein tropisches Regenwaldklima mit geringen jahreszeitlichen Temperaturschwankungen.

Fakt 8
Die Forts erhielten ihren Namen von Major William Lauderdale, der als Kommandant der Soldaten diente, die das erste Fort errichteten.

Fakt 9
Die Stadt kann als westliche Ecke des Bermuda-Dreiecks betrachtet werden.

Fakt 10
Die Stadt ist Schauplatz des 1986 gedrehten Films Flight of the Navigator.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere u.s. city Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN U.S. CITIES

Kurz über Fort Lauderdale
ist eine Stadt im Bundesstaat Florida, an der Atlantikküste 23 Meilen (37 km) nördlich von Miami.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English