Zehn interessante Fakten über Jim Thome


Fakt 1
Er war in erster Linie ein First Baseman, verbrachte aber auch viel Zeit als Third Baseman und wurde gegen Ende seiner Karriere häufig als Designated Hitter eingesetzt.

Fakt 2
Er hat für die Cleveland Indians, Philadelphia Phillies, Chicago White Sox, Los Angeles Dodgers, Minnesota Twins und Baltimore Orioles gespielt.

Fakt 3
1996 wurde Thome mit dem Silver Slugger Award ausgezeichnet und 2006 gewann er den Comeback Player of the Year Award.


Fakt 4
Er wurde außerdem mit dem Roberto Clemente Award (2002), dem Babe Ruth Home Run Award (2003) und dem Lou Gehrig Memorial Award (2004) ausgezeichnet.

Fakt 5
Im Jahr 2011 wurde er der achte MLB-Spieler, der 600 Homeruns (HR) erzielte.

Fakt 6
Während seiner gesamten Karriere war Thomes Stärke das Power Hitting.

Fakt 7
In sechs verschiedenen Saisons hat er mehr als 40 Homeruns erzielt; sein On-Base-Plus-Slugging (OPS) von .956 ist der 19. aller Zeiten.

Fakt 8
Später in seiner Karriere hinderten ihn wiederholte Rückenverletzungen daran, regelmäßig auf dem Feld zu spielen.

Fakt 9
Er war in erster Linie ein designierter Schlagmann.

Fakt 10
Thome ist bekannt für seine Schlaghaltung, bei der er den Schläger mit der rechten Hand ausfährt und auf das rechte Feld zeigt, bevor der Pitcher zum Wurf ansetzt, was er zum ersten Mal in "The Natural" sah, und für seine konstant positive Einstellung.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Jim Thome
ist ein amerikanischer Baseballspieler im Ruhestand.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English