Zehn interessante Fakten über die Antarktis


Fakt 1
Die Antarktis ist der höchste, trockenste, windigste, leerste und kälteste Ort der Erde. Bis auf 2,4 Prozent der 14 Millionen Quadratkilometer der Antarktis ist sie von einer Eisdecke bedeckt.

Fakt 2
Im Jahr 1911 erreichten Forscher erstmals den Südpol.

Fakt 3
Da die Antarktis auf der Südhalbkugel liegt, sind die Jahreszeiten dort umgekehrt zu den Jahreszeiten im Norden - der Sommer dauert von Oktober bis Februar, der Winter den Rest des Jahres.


Fakt 4
Die erste bestätigte Sichtung des Kontinents erfolgte im Jahr 1820.

Fakt 5
Etwa 70 % des Süßwassers der Erde befinden sich in der antarktischen Eiskappe.

Fakt 6
In der Antarktis gibt es keine Länder; der Kontinent wird durch einen internationalen Vertrag (den Antarktis-Vertrag) geregelt.

Fakt 7
Es gibt keine ständigen Bewohner. Aber bis zu 1.000 Menschen können auf verschiedenen Forschungsstationen überwintern.

Fakt 8
In den Gewässern der Antarktis gibt es viele Pinguine, Wale, Robben, Krill (die Hauptnahrung der Wale) und sogar Fische, aber keine Landsäugetiere und, soweit die Wissenschaftler wissen, auch keine einheimischen Völker.

Fakt 9
Eskimos und Eisbären gibt es in der Arktis, nicht in der Antarktis.

Fakt 10
Vor fünfzig Millionen Jahren gab es in der Antarktis ein gemäßigtes Klima, immergrüne Wälder und viel mehr Tierarten als heute.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über die Antarktis
ist der südlichste Kontinent der Erde, auf dem sich der geografische Südpol befindet.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
0