Zehn interessante Fakten über Brownsville

Image of Brownsville

Fakt 1
Brownsville, Texas, wurde während des Bürgerkriegs für den Schmuggel von Waren der Konföderierten nach Mexiko genutzt.

Fakt 2
Im Jahr 2001 wurde Brownsville, Texas, zu einer "All American City" erklärt.

Fakt 3
Die Stadt war Schauplatz zahlreicher Schlachten im mexikanisch-amerikanischen Krieg, in der texanischen Revolution und im amerikanischen Bürgerkrieg. Die erste Schlacht des mexikanisch-amerikanischen Krieges fand nur fünf Meilen vom heutigen Stadtzentrum von Brownsville, Texas, entfernt statt.


Fakt 4
Im Jahr 1895 fielen in Brownsville am Valentinstag sechs Zoll Schnee. Dies war das erste Mal, dass in Brownsville Schneefall registriert wurde.

Fakt 5
Am Weihnachtstag 2004 gab es in Brownsville, Texas, einen Schneefall von mehr als 10 cm. Dies war das erste Mal seit 109 Jahren, dass dort Schnee in messbaren Mengen fiel.

Fakt 6
Das Motto der Stadt Brownsville, Texas, lautet "an der Grenze zum Meer".

Fakt 7
Im Jahr 1984 waren die Einwohner von Brownsville entsetzt, als 17 Mitglieder einer religiösen Gruppe rituell verstümmelt wurden.

Fakt 8
Der Botschafter der Vereinigten Staaten in Mexiko wurde in Brownsville geboren. Der Botschafter heißt Antonio Oscar Garza.

Fakt 9
Brownsville, Texas, kann sich rühmen, die größte Stadt im Rio Grande Valley zu sein. Dies gilt sowohl für die Größe als auch für die Einwohnerzahl.

Fakt 10
Kris Kristofferson wurde in Brownsville geboren. Kris wurde am 22. Juni 1936 geboren. Ella Walker wurde ebenfalls in Brownsville geboren.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere u.s. city Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN U.S. CITIES

Kurz über Brownsville
Sie ist die südlichste Stadt im Bundesstaat Texas.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English