Zehn interessante Fakten über Augusta

Image of Augusta

Fakt 1
Augusta, Georgia, wurde 1736 von General James Edward Oglethorpe als Township gegründet. Die Stadt wurde zwei Mal zur Hauptstadt von Georgia erklärt.

Fakt 2
Die Stadt wurde nach der damaligen Prinzessin von Wales, Prinzessin Augusta, benannt.

Fakt 3
Im Jahr 1916 brannte ein großes Feuer in fünfundzwanzig Häusern der Stadt. Dieses Feuer verwüstete die Stadt und ihre Bewohner.


Fakt 4
Zwei der Männer, die die Unabhängigkeitserklärung unterzeichneten, wurden in Augusta, Georgia, geboren.

Fakt 5
Die Stadt trägt den Spitznamen "Gartenstadt". Diesen Namen erhielt sie aufgrund der vielen privaten Gärten in der Stadt.

Fakt 6
Die älteste noch gedruckte Zeitung der Südstaaten ist der Augusta Chronicle.

Fakt 7
In den späten 1800er Jahren war Augusta, Georgia, der zweitgrößte Anbieter von Baumwolle im Inland. Memphis, Tennessee, hat die Ehre, der größte Baumwolllieferant zu sein.

Fakt 8
Augusta wurde die Ehre zuteil, Geburtsort, Begräbnisstätte oder Heimatstadt von mindestens zehn konföderierten Generälen zu sein. Es gibt sogar ein Gerücht, dass George Washington seinen Hund in Augusta, Georgia, begraben hat.

Fakt 9
Die Springfield Baptist Church in Augusta hat die Ehre, die älteste unabhängig gegründete afro-amerikanische Kirche zu sein. Die Gemeinde versammelt sich noch immer am ursprünglichen Standort der Kirche. Die drittälteste Episkopalkirche befindet sich ebenfalls in Augusta.

Fakt 10
James Brown wurde in Augusta, Georgia, geboren. Er wird oft als der "Pate" des Soul bezeichnet. Jessye Norman von der Metropolitan Opera wurde ebenfalls in Augusta geboren.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere u.s. city Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN U.S. CITIES

Kurz über Augusta
Ist eine US-amerikanische Stadt im Bundesstaat Georgia in unmittelbarer Nähe des Savannah River.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English