Zehn interessante Fakten über Mesa

Image of Mesa

Fakt 1
Der Name "Mesa" leitet sich vom spanischen Wort für Tisch ab. Die Stadt hat ihren Namen wegen ihrer charakteristischen Tischform erhalten. Bevor sie Mesa genannt wurde, war die Stadt als Zenos bekannt.

Fakt 2
Die Stadt beherbergt mehrere höhere Bildungseinrichtungen, darunter den Polytechnischen Campus der Arizona State University.

Fakt 3
Der Arizona Temple befindet sich in Mesa und ist eine der größten Attraktionen des Bundesstaates. Hier findet jedes Jahr ein extravaganter Osterfestumzug statt.

Fakt 4
Der Honeymoon Trail verlief durch Mesa und führte von Winslow, AZ, nach Saint George, UT, wohin Mormonen vor 1926 reisen mussten, um zu heiraten.

Fakt 5
Die Chicago Cubs veranstalten hier jedes Jahr im Frühjahr ihr Trainingslager.

Fakt 6
Der berühmte Tonto National Forest befindet sich hier in den Superstition Mountains.

Fakt 7
Mesa ist als die größte Vorstadtstadt der USA bekannt.

Fakt 8
Die Kanäle, die in dieser Stadt gebaut wurden, gelten als einige der größten und fortschrittlichsten in der prähistorischen Neuen Welt.

Fakt 9
Touristen können hier zahlreiche Aktivitäten und Ausflüge in der freien Natur unternehmen: Reiten, Heißluftballonfahrten, Angeln, Golfen, Wandern und Jeeptouren. Die Stadt beherbergt auch zwei bedeutende archäologische Stätten - den Park der Kanäle und die Mesa Grande Ruins.

Fakt 10
Die Hohokam-Indianer waren die ersten Siedler in diesem Gebiet. Ihnen folgten die Mormonen.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere u.s. city Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN U.S. CITIES

Kurz über Mesa
Sie ist die drittgrößte Stadt im Bundesstaat Arizona.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English