Zehn interessante Fakten über Will Smith


Fakt 1
Der Geburtsname von Will Smith ist Willard Christopher Smith Jr. Er trug auch die Spitznamen "Fresh Prince" und "Mr. July".

Fakt 2
Er ist dafür bekannt, dass er in jedem Film, den er drehen kann, den Satz "Oh, verdammt, nein!" fallen lässt. Das ist sein Slogan.

Fakt 3
Will Smith ist mit Jada Pinkett Smith verheiratet. Er lernte sie kennen, als sie für die Fernsehserie "The Fresh Prince of Bel-Air" vorsprach. Sie sind ein angesehenes Hollywood-Paar.

Fakt 4
Er spielte die Rolle des Captain Steven Hiller in "Independence Day". Er behauptet, die Rolle auf Harrison Fords Darstellung der Figur Han Solo basiert zu haben.

Fakt 5
Als Rapper gewann Will Smith einen Grammy Award für den beliebten Song "Summertime".

Fakt 6
1998 wurde Will Smith vom People Magazine in die Liste der "50 schönsten Menschen" aufgenommen.

Fakt 7
1993 war er der Gastgeber der Feierlichkeiten zur Amtseinführung des Präsidenten für Jugendliche. Er tat dies für Bill Clinton.

Fakt 8
Im Jahr 1999 lehnte Will Smith die Rolle des Neo in "The Matrix" ab. Stattdessen wirkte er in dem Film "Wild Wild West" mit, der an den Kinokassen ein großer Flop war.

Fakt 9
In der Geschichte der Oscar-Verleihung war Will Smith der erste "Rapper", der eine Nominierung erhielt.

Fakt 10
Im Alter von 13 Jahren war Will Smith bereits 1,90 m groß. Dies ist auch seine Erwachsenengröße.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Will Smith
Ist ein sehr beliebter amerikanischer Schauspieler, Rapper und Produzent, der sowohl in Film, Musik und Fernsehen erfolgreich ist.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English