Zehn interessante Fakten über Marcello Mastroianni


Fakt 1
Sein vollständiger Geburtsname war Marcello Vincenzo Domenico Mastroianni.

Fakt 2
Marcello Mastroianni ist der ältere Bruder von Ruggero Mastroianni, der bei vielen Filmen, in denen der Schauspieler mitwirkte, als Cutter tätig war, insbesondere bei denen von Federico Fellini.

Fakt 3
Die Filmfestspiele von Venedig haben 1998 den "Marcello-Mastroianni-Preis" ins Leben gerufen, mit dem der beste junge Schauspieler oder die beste junge Schauspielerin ausgezeichnet wird, der/die in einem Film auftritt.


Fakt 4
Marcello Mastroianni hat 2013 mehr Oscar-Nominierungen für fremdsprachige Filme erhalten als jeder andere Schauspieler. Seine Nominierungen waren für "Scheidung auf italienische Art", "Ein besonderer Tag" und "Dunkle Augen".

Fakt 5
Er lernte Faye Dunaway 1968 am Set von "A Place for Lovers" kennen, und die beiden verstanden sich auf Anhieb und beschlossen, miteinander zu leben.

Fakt 6
In den meisten Rollen, in denen Marcello Mastroianni auftrat, wurde er als "Latin Lover" bezeichnet.

Fakt 7
1950 heiratete er Flora Carabella, mit der er noch verheiratet war, als er starb, aber sie lebten damals getrennt. Seit 1971 war er mit Catherine Deneuve zusammen, mit der er jahrelang befreundet war und die bei seinem Tod an seinem Bett stand.

Fakt 8
In seiner 20-jährigen Karriere spielte Marcello Mastroianni in zwanzig Filmen an der Seite der Schauspielerin Sophia Loren.

Fakt 9
Marcello Mastroianni starb am 19. Dezember 1996 an Bauchspeicheldrüsenkrebs in Paris, Frankreich.

Fakt 10
Sein Leichnam ruht in Rom, Italien, im Cimitero Monumentale del Verano.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Marcello Mastroianni
War ein italienischer Hollywood-Filmschauspieler.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English