Zehn interessante Fakten über Lotus


Fakt 1
Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Hethel, Norfolk, England. Dies war der ehemalige Standort eines Flugplatzes aus dem Zweiten Weltkrieg, was einen sehr interessanten Ort darstellt.

Fakt 2
Lotus wurde 1994 nach dem Konkurs des damaligen Eigentümers von Proton übernommen.

Fakt 3
Seit 2013 ist Aslam Farikullah der COO, während Syed Zainal Abidin der Geschäftsführer von Proton ist, dem Unternehmen, dem Lotus gehört.


Fakt 4
Die Aktivitäten von Lotus sind in zwei Segmente unterteilt: Lotus Cars und Lotus Engineering, das Gegenstück zur Produktion.

Fakt 5
Lotus ist auf die Entwicklung und Produktion von Sportwagen spezialisiert und leistet als Ingenieur und Berater Pionierarbeit in der Welt der Automobiltechnik.

Fakt 6
Nach den Erfolgen auf der Rennstrecke stellte Lotus seine Teilnahme an der Formel 1 nach dem Ende der Saison 1994 ein.

Fakt 7
Zu den Lotus-Modellen, die derzeit für die breite Masse erhältlich sind, gehören die Elise, der Exige S, der Evora, der Lotus 2.Eleven und der T125 Exos.

Fakt 8
Das Unternehmen wurde von Colin Chapman, der Ingenieur war, als Lotus Engineering Limited gegründet.

Fakt 9
Der Lotus Elise wurde 2005 in den USA auf den Markt gebracht und hat sich seither dank seines inspirierenden Designs und seiner großartigen Leistung zu einem Hit entwickelt.

Fakt 10
Die technische Abteilung von Lotus ist im Vereinigten Königreich, in den Vereinigten Staaten, in China und Malaysia vertreten.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere car Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN CARS

Kurz über Lotus
Ist ein britischer Automobilhersteller, der sich auf die Herstellung von leichten Autos mit guten Fahreigenschaften konzentriert.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English