Zehn interessante Fakten über Kate Hudson


Fakt 1
Bekanntheit erlangte sie 2001, nachdem sie für ihre Rolle in Almost Famous einen Golden Globe gewonnen und mehrere Nominierungen erhalten hatte, darunter eine für einen Oscar als beste Nebendarstellerin.

Fakt 2
Im Jahr 2003 spielte sie die Hauptrolle in dem Film How to Lose a Guy in 10 Days.

Fakt 3
Seitdem hat sie in Filmen wie Raising Helen (2004), The Skeleton Key (2005), You, Me and Dupree (2006), Fool's Gold (2008) und Bride Wars (2009) mitgespielt.


Fakt 4
Sie hat eine wiederkehrende Rolle in der Musical-Comedy-Drama-Fernsehserie Glee als Cassandra July gespielt.

Fakt 5
zierte das Cover der jährlichen "100 Most Beautiful People" des People Magazins, als sie im Mai 2008 auf Platz 1 der Liste landete.

Fakt 6
Sie wurde an der New York University angenommen, entschied sich aber für eine Schauspielkarriere anstelle eines Hochschulstudiums.

Fakt 7
Sie kann Klavier spielen und Französisch sprechen.

Fakt 8
Hudson spielte 2005 die Hauptrolle in dem Thriller The Skeleton Key. Der Film, der ein Produktionsbudget von 43 Millionen Dollar hatte, war an den Kinokassen erfolgreich und spielte weltweit über 91,9 Millionen Dollar ein (47,9 Millionen Dollar in Nordamerika).

Fakt 9
Sie ist Linkshänderin.

Fakt 10
Wie ihre Mutter praktiziert sie den Buddhismus.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Kate Hudson
ist eine amerikanische Schauspielerin

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English