Zehn interessante Fakten über Courteney Cox


Fakt 1
Sie studierte Architektur, schloss das Studium jedoch nicht ab und entschied sich stattdessen für eine Karriere als Model und Schauspielerin.

Fakt 2
1984 trat sie in dem Musikvideo zu Bruce Springsteens Song Dancing in the Dark auf.

Fakt 3
Courteneys erster Auftritt in einer Fernsehsendung war 1985, als sie in der Serie Misfits of Science mitspielte.

Fakt 4
1987 hatte sie ihr Filmdebüt in Masters of the Universe, gefolgt von Cocoon: The Return (1988).

Fakt 5
Im Jahr 1994 spielte sie in dem Film Ace Ventura: Pet Detective, in dem Jim Carrey die Hauptrolle spielte.

Fakt 6
Kurz nach der Veröffentlichung von Ace Ventura: Pet Detective wurde Courteney in der Rolle der Monica Geller in Friends besetzt.

Fakt 7
Im Jahr 2005 wurden sie und die anderen Schauspielerinnen von Friends zu den bestbezahlten TV-Schauspielerinnen und verdienten 1 Million Dollar für jede Folge der letzten beiden Staffeln der Serie.

Fakt 8
Courteney spielte auch in den ersten 3 Scream-Filmen mit, während sie bei Friends mitspielte, und zwar 1996, 1997 und 2000.

Fakt 9
Nach dem Ende von Friends nach 10 Staffeln spielte sie die Hauptrolle in November, einem unabhängigen Film, der 2005 veröffentlicht wurde.

Fakt 10
2009 spielte Courteney die Hauptrolle in der Fernsehkomödie Cougar Town, in der sie eine 40-jährige Mutter spielt, die als frischgebackener Single auf der Suche nach neuen Erfahrungen ist.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Courteney Cox
ist eine Produzentin, Regisseurin und Schauspielerin, die am 15. Juni 1964 in Amerika geboren wurde.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English