Zehn interessante Fakten über Ciarán Hinds


Fakt 1
Zu seinen Fernsehrollen gehören Gaius Julius Caesar in der Serie Rome, DCI James Langton in Above Suspicion, Bud Hammond in Political Animals und Mance Rayder in der mit dem Emmy Award ausgezeichneten Serie Game of Thrones.

Fakt 2
Als Bühnenschauspieler war Hinds unter anderem bei der Royal Shakespeare Company, dem Royal National Theatre in London und sechs Spielzeiten lang beim Glasgow Citizens' Theatre tätig.

Fakt 3
In den frühen 1990er Jahren war er Mitglied der Royal Shakespeare Company.

Fakt 4
Seine größte Bekanntheit als Bühnenschauspieler erlangte Hinds durch seine Rolle als Larry in den Londoner und Broadway-Produktionen des für den Tony Award nominierten Stücks Closer von Patrick Marber.

Fakt 5
1999 wurde Hinds für seine Arbeit in Closer sowohl mit dem Theatre World Award für das beste Debüt in New York als auch mit dem Outer Critics Circle Award für besondere Leistungen (beste Ensemble-Darbietung) ausgezeichnet.

Fakt 6
Zusätzlich zu seinen Auftritten am New Yorker Broadway spielte Hinds Anfang 2013 die Hauptrolle in einer Inszenierung von Tennessee Williams' Cat on a Hot Tin Roof als Big Daddy.

Fakt 7
Seine Mutter, Moya, war ebenfalls Amateurschauspielerin.

Fakt 8
In seiner Jugend war er ein irischer Tänzer.

Fakt 9
Hinds begann seine professionelle Schauspielkarriere 1976 am Glasgow Citizens' Theatre in einer Produktion von Cinderella.

Fakt 10
1987 wurde er von Peter Brook in The Mahabharata besetzt, einem sechsstündigen Theaterstück, das weltweit auf Tournee ging, und er spielte auch in der Filmversion von 1989 mit.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Ciarán Hinds
ist ein irischer Film-, Fernseh- und Theaterschauspieler

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English