Zehn interessante Fakten über Adrien Brody


Fakt 1
Adrien Brody war 29 Jahre alt, als er den Oscar für den besten Darsteller für den Film "Der Pianist" gewann, der von der Ikone Roman Polanski produziert worden war. Als er den Preis 2003 gewann, war er der jüngste Schauspieler, der diesen besonderen Oscar erhielt.

Fakt 2
Brody ist ein großer Fan von Hip-Hop-Musik. Er hat erklärt, dass seine Lieblings-Hip-Hop-Gruppe "The Beatnuts" ist.

Fakt 3
Das Esquire Magazine kürte Adrien Brody zum "Best Dressed Man in America" im Jahr 2004.


Fakt 4
Adrien Brody war schon in jungen Jahren von der Schauspielerei fasziniert und hatte mit 13 Jahren bereits in einem Fernsehfilm mitgewirkt und war am Off-Broadway aufgetreten.

Fakt 5
Um sich auf seinen Oscar-prämierten Auftritt in "Der Pianist" vorzubereiten, nahm er 30 Pfund ab und lernte, das Klavierspiel zu beherrschen.

Fakt 6
Um die Rolle des Royce in dem 2010 erschienenen Film Predators" richtig darstellen zu können, musste Brody 25 Pfund an Muskeln zulegen.

Fakt 7
In seiner Jugend hielt er sich für einen Zauberer und nannte sich "The Amazing Adrien". Unter diesem Namen trat er bei mehreren Geburtstagsfeiern auf.

Fakt 8
Adrien Brody brach sich 1999 bei den Dreharbeiten zu einer Kampfszene in dem Film "Summer of Sam" die Nase.

Fakt 9
Er wollte unbedingt in dem Batman-Film "The Dark Knight" von 2006 mitspielen. Er hatte ein Auge auf die Rolle des Jokers geworfen, aber die Produzenten zogen es vor, Heath Ledger zu besetzen, der dann die Rolle übernahm.

Fakt 10
Zur großen Freude aller Modefans schritt Brody bei der Herbst/Winter-Modenschau 2012 für Prada über die Rampe.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Adrien Brody
Er ist ein berühmter und angesehener Schauspieler und Produzent und ist der einzige amerikanische Schauspieler, der mit dem französischen Cesar Award ausgezeichnet wurde.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English